Wie kann die lokale Ernährung nicht nur die Grundbedürfnisse decken, sondern auch die globale Gemeinschaft fördern?