Verein für humanitäre Hilfe (VfhH)

Burkina Faso (Westafrika) ist das viertärmste Land der Welt. 70% der Jungen und 90% der Mädchen können weder lesen noch schreiben. Die Lebenserwartung liegt bei 50 Jahren.
Seit 2001 setzt sich unser Verein mit Sitz in Vaduz für notleidende Menschen, vor allem Kinder in Burkina Faso ein.
 
Seither konnten wir folgende Projekte realisieren:

  • Bau eines Waisendorfes für 150 Kinder mit Kindergarten, Primarschule, Garten und Viehzucht zur Selbstversorgung
  • Bau einer Herberge als Einnahmequelle für das Waisendorf
  • Unterstützung und Ausbau des angrenzenden Spitals "Shalom"
  • Schülerpatenschaften für weitere 150 externe Waisenkinder
  • Koordination der Milchpulverlieferung aus der Schweiz für ganz Burkina Faso 

Unser aktuellstes Projekt ist der Bau einer weiterführenden Schule für ca. 850 Kinder auf dem Areal des Waisendorfes. Diese ermöglicht unseren Waisenkindern und externen Schülern den Maturaabschluss und hilft darüber hinaus dem Waisendorf zu mehr Selbständigkeit.
 
Mehr Informationen finden Sie unter www.vfhh.li

Wir suchen

Paten, Gönner, Spender
aktive Mitglieder