place4space

Am 1. Januar 2012 startete der Dachverband Jugendargeit Graubünden mit der Planung und Umsetzung des kantonalen Projekts place4space. Das Projekt wird von der Drosos Stiftung im Rahmen ihrer internationalen und nationalen Entwicklungstätigkeit gefördert und finanziert.
 
Die Teilnahme an Projektwochen oder an einzelnen Projekttagen ermöglicht Bündner Jugendlichen sich Platz und Raum für ihre Kreativität, ihre Ideen und Wünsche innerhalb ihrer Gemeinde zu schaffen. Die Projektarbeit soll die Bevölkerung und Gemeindebehörden für die Bedürfnisse der Jugendlichen sensibilisieren und zu einem dauerhaften Prozess der Schaffung von jugendspezifischen Angeboten und Jugendmitwirkung in den Gemeinden führen.