Führung durch die Ausstellung Credendo

Der in Eschen aufgewachsene und wohnhafte Künstler Hugo Marxer beschäftigt sich neben seiner Passion für die Bildhauerei seit Jahrzehnten mit Themen und Szenen aus der Bibel, welche er grafisch neu aufbereitet. Am 18. Dezember um 18 Uhr gibt er im Haus Gutenberg in Balzers eine Führung durch die Ausstellung Credendo. In der Ausstellung, welche bisher nicht öffentlich zugängliche Kunstwerke zeigt, sind zum einen zeitaufwändig gestaltete Bilder der Bibel zu bestaunen. Diese mit der Technik der Radierung erstellten Bilder zeigen insbesondere Weihnachts- und Osterszenen wie auch biblische Gestalten. Über die eindrucksvollen Bilder hinaus sind zum anderen vom Liechtensteiner Bildhauer geschaffene Skulpturen zu sehen.