Die Wandeltreppe

Wir sehen uns als offene Projektgemeinschaft: Überparteilich, konfessionsfrei und für alle Interessierten zugänglich. Der Name "Wandeltreppe" ist eine Abänderung des Wortes Wendeltreppe und möchte ausdrücken, dass wir uns mit Fragen des Kultur-, System- und Bewusstseinswandels hin zu zukunftsfähigen Welt auseinandersetzen. Genauso wie die Treppe ein Bauwerk mit verbindendem Charakter ist, so möchten auch wir verbindend zwischen Menschen und Ideen wirken.
Die Initiative wurde von Mitwirkenden im Gartenunser gegründet. Mit den Aktivitäten der Wandeltreppe möchten wir Themenfelder, die uns innerhalb unseres Gemeinschaftsgartens beschäftigen (Ernährungssouveränität, Resilienz, "Das gute Leben") einer breiteren Öffentlichkeit ins Bewusstsein bringen.
Mehr Informationen über uns und unsere laufenden Projekte findest du auch auf www.wandeltreppe.net

Wir suchen

Menschen mit Ideen und Lust am gemeinsamen Tun, Gönner und Förderer